Winter in Sölden.

#Skifahren #Rodeln #Winterwanderung
für Ihren Aufenthalt im ***Garni Rustica 

Winter in Sölden

Sölden ist die geballte Kraft des Winters, Weltcup-Ort und eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas zugleich. 34 Lifte, die über 149,5 km Pisten auf dem Gaislachkogl, dem Giggijoch und den Ötztaler Gletschern bedienen.
Schon jetzt zählt das Skigebiet Sölden zu den Top-Snowboardzentren der Alpen. Auf Freerider, Freestyler und Racer warten unzählige Möglichkeiten.
Ein Klassiker für alle Freestyler ist der Obstacles Fun-Park am Giggijoch über Hochsölden.


In der frischen Luft Schneeschuhwandern, Eisklettern, Rodeln, Eislaufen, Langlaufen, oder bei einer Kutschenfahrt verschneite Landschaft in sich aufnehmen. Ganz Mutige begeben sich mit einem Tandem-Paragleiter in die Lüfte und genießen das Bergpanorama des Ötztals.
Nach anstrengenden Sporttagen ist der Einkehrschwung zur Après – Ski Party im Mogul angesagt, zum Abtanzen und feiern.

Gaislachkoglbahn

Über einen bequemen Fußweg erreichen Sie in nur wenigen Minuten die Gaislachkoglbahn mit der sie innerhalb von 12 Minuten auf den Gipfel des Gaislachkogl kommen.
Von Sölden aus transportieren die 8er Gondeln bis zu 3.600 Personen in der Stunde zur Mittelstation, wo man entweder über die Skirampe direkt abfahren kann oder die Weiterfahrt mit der 3-S-Bahn zum Gaislachkogl antritt. Mit Platz für 28 Personen erreicht man das Ziel auf 3.040 m in nur 5,5 Minuten.